sujet home

Neue Produkte

DAS – Kalibrierte Doppelwannen mit Schnappverschluß

Die durch Laschen verbundenen zwei Halbwannen, werden um das Koaxialkabel gelegt und durch Schnappverschluß eingerastet. Das entstandene unverlierbare Wannenmodul umschließt das Kabel vollständig, gleitet frei und kann problemlos und schnell in die mRF Minischelle eingeschoben werden.

Material: P.A. 6 - U.V. beständig (-30°C ÷ +120°C)
Farbe: schwarz (grau auf Anfrage).

pdf download Download DAS PDF

bRF – Selbstsichernde Edelstahlschellen
mit kalibrierten Wannen

Edelstahlschellen für die Verlegung von großen Kabeln- und Rohrdurchmesser. „Besonders geeignet für Koaxial Kabel in Rundfunk Sendeanlagen.

Versionen:
bRF..A5 Montage auf Winkeleisen 50x50 mm
bRF..C Montage auf C-Profilschienen 40x22
bRF..M Montage auf Flach- 5-25 und Rundmat. 8-25 mm

Einsatz: Für 1 Kabel oder Rohr, Durchmesser = D
Material: Stahl AISI 304 (V2A).

pdf download Download bRF PDF

 

SUS 8 – Montagekit

Hochflexibles Befestigungsset, in alle Richtungen orientierbar. Für die Montage verschiedener Elemente. In der Länge regulierbar.

Material: Stahl AISI 304 (V2A).

pdf download Download SUS8 PDF

APE

APE 8 + 16 sind 2 neuartige Verbindungsadapter zur einfachen, unkomplizierten Verwendung auf C-Profil Elementen.

FIMO bietet mit diesen beiden Adaptern eine neuartige schnelle Verbindungstechnik mit „Klick-Befestigung“ auf die 3-seitig gelochten FIMO-C- Profilschienen in Ihrem Programm an.

Die beiden Adapter erlauben einfache Befestigungen und weitere Montagemöglichkeiten auch bei beengten, schlecht zugänglichen Montagesituationen auf C- Profilschienen, wobei die Adapter durch Nasen sicher in die seitlichen Löcher der Profilschienen eingreifen und halten. Auf der Oberseite kann man mit Hilfe des eingelassenen M8 Gewindes Gewindestangen aufsetzen oder mittels Schrauben weitere Artikel befestigen.

pdf download Download APE PDF

 

Fimo Deutschland

Die bereits 1933 als Spezialfabrik für Dübel und Befestigungen gegründete FI.MO.TEC. S.p.A. ist seit Anfang der achtziger Jahre weltweit am Ausbau der Mobilfunk- und Richtfunknetze beteiligt.

Im Jahr 2000 wurde die Tochtergesellschaft FIMO Deutschland GmbH gegründet, um von Beginn an lokaler Partner der Mobilfunkbetreiber T-Mobile, Vodafone, E-Plus und O2 beim Aufbau der Mobilfunkstationen und Richtfunkverbindungen zu sein.

Die umfangreichen, hochwertigen Montagesysteme, angefangen von Kabelschellen über Erdungskits und Montageklemmen bis hin zu Wanddurchführungen und Profilen sowie das allgemeines Montagezubehör für Mobilfunk- und Richtfunk Kabel sind sowohl bei Ericsson und Nokia gelistet, und auch bei Siemens genehmigt. weiterlesen

Unsere Produkte